Tierschutz & Tierverhalten

Warum gibt es verschiedene Initiativen für mehr Tierschutz bzw. Tierwohl?

Der Deutsche Tierschutzbund ist von seinem Selbstverständnis her darauf ausgerichtet, den Tierschutz zu erbessern. In diesem Sinne hat er ein Tierschutz-Label mit unterschiedlichen Anforderungsstufen entwickelt. Der deutsche Lebensmittelhandel (LEH) hat sich mehrheitlich gegen ein Label und damit gegen eine Differenzierung der Ware in der Ladentheke entschieden und stattdessen gemeinsam mit der Landwirtschaft eine breit angelegte Initiative für mehr Tierwohl in den Betrieben entwickelt, die im Laufe des Jahres 2015 umgesetzt wird.
 

Warum gibt es die unterschiedlichen Begriffe „Tierschutz“ und „Tierwohl“?

Tierschutz-Maßnahmen sind in erster Linie darauf ausgerichtet, die Tiere gemäß dem Tierschutzgesetz vor Leiden, Schäden und Schmerzen zu schützen, also z.B. vor Verletzungen im Stall und auf dem Transport, oder vor züchterischen Fehlentwicklungen (Qualzucht). Tierwohl-Maßnahmen dienen in erster Linie dazu, das Wohlbefinden der Tiere zu verbessern, z.B...
 

Warum gibt es die Nottötung von Ferkeln?

Die Tötung nicht überlebensfähiger Ferkel ist eine gesetzlich verankerte Maßnahme des Tierschutzes.
 

Warum ist Beschäftigungsmaterial („Spielmaterial“) für die Schweine notwendig?

Beschäftigungsmaterial ist gesetzlich vorgeschriben und zwar für alle Schweine jederzeit zugängig, gesundheitlich unbedenklich und in ausreichender Menge. Es muss untersucht und bewegt werden können und es muss veränderbar sein.
 

Warum werden die Ferkelzähne gekürzt?

Ferkel werden mit sehr spitzen Eckzähnen geboren. Der Streit um die besten Plätze am Gesäuge kann zu erheblichen Verletzungen der Sau führen, mit der Folge schmerzbedingter Unruhe, bis hin zur Weigerung, die Ferkel saugen zu lassen. Es entstehen auch gegenseitige Verletzungen an den Schnauzen der Ferkel. Mit allen Verletzungen sind Infektionsrisiken verbunden.
 

Warum werden die Ferkelschwänze kupiert?

Durch die Kürzung der Schwänze soll das Risiko von Bissverletzungen deutlich reduziert werden. Derzeit wird fieberhaft nach den Gründen für diese Verhaltensauffälligkeit gesucht.
 

Warum werden männliche Ferkel kastriert?

Männliche Tiere können im mit einsetzender Geschlechtsreife Duftstoffe bilden, die von manchen Verbraucher als unangenehm wahrgenommen werden. .
 

Warum gibt es den Vorwurf der „nicht artgerechten tierquälerischen Massentierhaltung“?

Für eine erfolgreiche Mitgliederwerbung und für Spendenappelle benötigen Tierschutzorganisationen ein Feindbild, auf das Kritik und Vorwürfe gerichtet werden können. Trotz Einhaltung der großen Fülle gesetzlicher Tierschutzvorgaben wird der Vorwurf aus dem o. g. Grund als Selbstzweck aufrecht erhalten. Massentierhaltung oder industrielle Tierhaltung wird generell als tierquälerisch betrachtet...
 

Sie haben Fragen?


 
 
 

 

Dieses Formular benötigt einen Bestätigungscode, welcher im folgenden Bild dargestellt wird. Bitte geben Sie ihn entsprechend in das Feld daneben ein. Falls Sie den Code nicht lesen können, fordern Sie durch Absenden des Formulars einen neuen an.



 
Damit wir Ihre Fragen und Anregungen bearbeiten können, benötigen wir eine vollständige Kontaktadresse. Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz. Mit der Zusendung der Mail räumen Sie faktencheck-schwein das Recht ein, Ihre Fragen oder Anregungen zur Erweiterung dieser Internetseite unentgeldlich nutzen zu dürfen.

Landwirtschaftliche Rentenbank

mit Unterstützung der
Landwirtschaftlichen Rentenbank